Logo Biologische Station Gütersloh/Bielefeld e.V.
 
 
 
 
 
Sie müssen JavaScript aktivieren, um diese Seite mit all ihren Features nutzen zu können.
Tag der offenen Tür
20.05.2014
Der "Lammtag", an dem auch das 25-jährige Bestehen der Biostation gefeiert wurde, war ein voller Erfolg!
Trotz der schlechten Wetterprognosen kamen mehr als 1000 Gäste um mit uns zu feiern. Und das Wetter war dann auch nicht so schlecht wie angenommen, die Gäste konnten Kaffee und Kuchen oder auch eine Lammbratwurst sogar im Freien genießen.

Zur offiziellen Eröffnung begrüßte unser Geschäftsführer, Herr Bernhard Walter, die Gäste und Ehrengäste um 12.00 Uhr im Festzelt. Grußworte sprachen unsere Regierungspräsidentin, Frau Thomann-Stahl, der Bürgermeister der Stadt Bielefeld Herr Detlef Helling, der Landrat des Kreises Gütersloh Herr Sven-Georg Adenauer, für den BUND NRW Herr Holger Sticht, für den NABU NRW Herr Daniel Kebschull.
Wir bedanken uns ganz herzlich für die freundlichen Worte!

In einem sehr lebendigen Vortrag ließ anschließend Herr Dr. Günter Bockwinkel noch einmal die Entwicklung der Biostation und die Geschichte der Rieselfelder Windel Revue passieren.




Auf das Jubiläum stoßen an (von links):

Holger Sticht (BUND Landesberband),
Detlef Helling (Bürgermeister der Stadt Bielefeld), Daniel Kebschull (NABU NRW),
Marianne Thomann-Stahl (Regierungspräsidentin),
Günther Bockwinkel (Stiftung Rieselfelder Windel), Sven-Georg Adenauer (Landrat des Kreis GT) und Bernhard Walter (Leiter der Biologischen Station)








Neben dem leiblichen Wohl war auch für einige Attraktionen gesorgt, so wurde für die Kinder ein Theaterstück zum Klimawandel aufgeführt und eine Natur-Rallye veranstaltet.







Die Hütevorstellung von Ulf Helming und Michael Krumme zog die Besucher in ihren Bann. Ihre Hütehunde der Rasse Australian Kelpie zeigten ihr ganzes Können und leiteten die Schafe nach den Anweisungen der Schäfer sicher durch den Parcour. 





Kontakt
Anschrift
Biologische Station Gütersloh/Bielefeld
Niederheide 63,
33659 Bielefeld

Tel.: 05209 / 980101
Fax: 05209 / 980102

E-Mail
info(at)biostationgt-bi.de